Montag, 26 November 2018 17:54

Schulschluss am CIYS

Geschrieben von

Das Colegio Indígena Yalve Sanga beendete am Freitag, den 23. November 2018, in Anwesenheit von Schülern, Eltern, Lehrern und Autoritäten die diesjährigen Schulaktivitäten. Unter ihnen war der Bürgermeister des Distrikts Loma Plata, Walter Stockl, und der Sekretär für indigene Völker des Departaments Boquerón, Carlos Heinrichs. Das Colegio Indígena Yalve Sanga begann seine Aktivitäten im Februar mit 145 eingeschriebenen Schülern, von denen 101 in der Studentenresidenz lebten. 17 Schüler verliessen die Institution aus verschiedenen Gründen während des Jahres. Entsprechend den von Schuldirektor, Darío Medina, gegebenen Informationen wurden während des Jahres in mehreren Aktivitäten Bewusstmachung in Bezug auf das Thema der Sexualität, Pornographie und Geschlechtskrankheiten durchgeführt. Weiter fanden auch praktische Erziehungsprojekte statt sowie eine Wissenschaftsausstellung. Medina und seine Frau Blanca wurden werden der Abschlussfeier verabschiedet. Sie venden 25 Dienstjahre an der Bildungsinstitution. Sie und weitere 5 Arbeitskollegen wurden von der Verwaltung der Erziehungsabteilung für ihre Dienste anerkannt.

Blanca Caballero stieg 1986 als Lehrerin in La Esperanza ein und nach ihrer Heirat mit Darío Medina kam auch ihr Mann in einer Primarschule unter der ASCIM unterrichten. Beide verfügten sie über eine Grundausbildung im IBA, Blanca auch über eine Lehrerausbildung am ISE. In den späteren Jahren vervollständigten sie ihre Ausbildung je nach Notwendigkeit der Veränderungen am Colegio Indígena Yalve Sanga. Seit 1994 beziehen sie ihrer Lehrergehalt vom Erziehungsministerium, weshalb ihnen jetzt auch die Pensionierung möglich ist. Den Posten als akademischer Direktor übernimmt ab nächstes Jahr Edgar Neufeld.

Die Reportage berichtet zunächst über den Schulschluss an der Landwirtschaftsschule "La Huerta" und anschliessend über den Schulschluss am CIYS.

FIDA          FRICC          UTA          AMH Grupo de Cajas Ascim          FTC          IMO          MCC

Kontakt

Standort:
Yalve Sanga (Zentral-Büro)
 
Postanschrift:
ASCIM
Filadelfia, 40
9300 Fernheim
Paraguay
 
Kontakt:
Tel. 0491 432231
Handy: 0981 484 975
Email: info@ascim.org
Kontakte für speziefische Bereiche

Boletín de Noticias