Unternehmensphilosophie

In der ASCIM gestalten wir gemeinsam unsere Zukunft durch integrale und nachhaltige Entwicklung, durch die wir die Verwirklichung des Rechtes aller auf Lebensqualität anstreben.

Grundlegend für die interkulturelle Lebensgestaltung ist die Überzeugung, dass Gott allen Menschen eine Würde verliehen hat, die wir in gegenseitiger Achtung respektieren.

Die Beratungsarbeit wird in Partnerschaft von den deutsch-sprechenden und indigenen Mitgliedern gemacht, die die Lebensbereiche wie Erziehung, Wirtschaft, Gesundheit und sozialreligiöse Bildung umfasst.

Das Ziel dieser Beratungsarbeit ist die sozio-ökonomische Selbständigkeit der Beteiligten, welche auf einem harmonisch-christlichen Miteinander und gegenseitigem Vertrauen basiert. Betroffene werden zu Beteiligten.

Wir suchen die Zusammenarbeit mit christlich-orientierten Gemeinden und staatlichen Institutionen.

Wir fördern eine effiziente und effektive Kommunikation und schulen die von Gott geschenkten Talente.

Die Mitarbeiter identifizieren sich mit der ASCIM und fördern das positive Image der Institution.

Die Teamarbeit hat in der ASCIM einen hohen Stellenwert. 

Wir sind offen für konstruktive Kritik, stehen zu unseren Fehlern und lösen Konflikte durch Mediation.

Aus Überzeugung stehen wir in dem interkulturellen Miteinander zu den folgenden Werten:

Christlicher Glaube, Integrität, Toleranz, Gelassenheit, Gesunde Familien, Ehrlichkeit, Transparenz, Pünktlichkeit, Arbeitsamkeit, Nachhaltigkeit, Verantwortung, soziale Verantwortung, Solidarität, Vertrauen und Freundschaft.

FIDA          FRICC          UTA          AMH Grupo de Cajas Ascim          FTC          IMO          MCC

Kontakt

Standort:
Yalve Sanga (Zentral-Büro)
 
Postanschrift:
ASCIM
Filadelfia, 40
9300 Fernheim
Paraguay
 
Kontakt:
Tel. 0491 432231
Handy: 0981 484 975
Email: info@ascim.org
Kontakte für speziefische Bereiche

Boletín de Noticias