Erziehung

Geschrieben von

Die Erziehungsabteilung der ASCIM begleitet die formelle indigene Erziehung in staatlichen, privaten-subventionierten und privaten Institutionen in den Bildungsniveaus: Vorschule, Primaria, Mittelstufe und tertiäre Ausbildung. In den ersten Jahren des formellen Unterrichts besuchen die Kinder eine Schule in ihrem Dorf, wo sie von Lehrern unterrichtet werden, die ihre Muttersprache sprechen. Ab dem zweiten Zyklus des formellen Unterrichtes gehen die Kinder in eine zentralisierte Schule. Für das tertiäre Studium sind Lehrgänge in Lehrerausbildung und Krankenpflege möglich, die mit Unterstützung der evangelischen Universität von Paraguay am Bildungszentrum in Yalve Sanga geboten werden.

Die Erziehungsabteilung arbeitet mit dem Erziehungsministerium mittels der Schulaufsichtszone 7 (supervisión de la Región 3 Boquerón Zona 7 ASCIM) zusammen, die die pädagogischen Aktivitäten der indigenen Gemeinschaften in den Distrikten Mcal. Estigarribia, Filadelfia, Loma Plata und Tte. 1° Irala Fernández in den Departamenten Boquerón und Presidente Hayes beaufsichtigt.

Spezifische Ziele:

  • Die mit der ASCIM assoziierten Indigenen Siedlungen haben Jugendliche und Erwachsene mit Kenntnissen, Fähigkeiten und christlicher Orientierung, um den Herausforderungen des Lebens zu begegnen. 
  • Bis zum Jahr 2040 können 85 % der Kinder zwischen 8 und 9 Jahren in den mit der ASCIM assoziierten Indigenen Siedlungen lesen, schreiben und verfügen über die grundlegenden Rechenkenntnisse (addieren, subtrahieren, multiplizieren und dividieren). 
  • Die mit der ASCIM assoziierten Indigenen Siedlungen haben genügend im Centro Educativo Indígena Yalve Sanga geschulte und ausgebildete Lehrer, die kreativ, motiviert und verantwortungsvoll ihrer Erziehungsaufgabe nachgehen. 
  • Die mit der ASCIM assoziierten Indigenen Siedlungen haben in Leiterschaft und Verwaltung geschulte Personen und Professionelle mit technischer Ausbildung und Professionelle mit höherer Ausbildung.
  • In den mit der ASCIM assoziierten Indigenen Siedlungen ist die Vorschule  für 5 jährige Kinder entsprechenden des staatlichen Konzeptes eingeführt. 

FIDA          FRICC          UTA          AMH Grupo de Cajas Ascim          FTC          IMO          MCC

Kontakt

Standort:
Yalve Sanga (Zentral-Büro)
 
Postanschrift:
ASCIM
Filadelfia, 40
9300 Fernheim
Paraguay
 
Kontakt:
Tel. 0491 432231
Handy: 0981 484 975
Email: info@ascim.org
Kontakte für speziefische Bereiche

Boletín de Noticias