Abkommen

Geschrieben von

Das Krankenhaus in Yalve Sanga ist nur für die medizinische Grundbehandlung ausgestattet. Es können keine grossen chirurgischen Eingriffe vorgenommen werden, deshalb wird die Zusammenarbeit mit den Privatkrankenhäusern in der Zone gesucht. Es liegt ein formeller Vertrag mit dem Hospital Filadelfia vor und eine Absprache mit Hospital Concordia. In diesen beiden Krankenhäusern werden die geplanten chirurgischen Eingriffe an Personen der AMH-Krankenkasse zu günstigen Preisen vorgenommen. In dem Fall, wo die AMH-Krankenkasse nicht im Stande ist, die Behandlung in den Privatkrankenhäusern zu bezahlen, werden die Patienten zur Behandlung in ein nationales Krankenhaus in der Zone oder nach Asunción transferiert.

Im Bereich der Augengesundheit arbeitet die Gesundheitsabteilung der ASCIM eng mit der Stiftung Visión zusammen. Personen mit Sehbeschwerden werden zu den Augenärzten der Stiftung transferiert, die monatlich Sprechstunden im Gebäude der Vereinigung ASEC in Filadelfia anbieten. In Notfällen werden Patienten auch zu dem Hauptsitz der Stiftung nach Fernando de la Mora geschickt.

FIDA          FRICC          UTA          AMH Grupo de Cajas Ascim          FTC          IMO          MCC

Kontakt

Standort:
Yalve Sanga (Zentral-Büro)
 
Postanschrift:
ASCIM
Filadelfia, 40
9300 Fernheim
Paraguay
 
Kontakt:
Tel. 0491 432231
Handy: 0981 484 975
Email: info@ascim.org
Kontakte für speziefische Bereiche

Boletín de Noticias