FRICC

Geschrieben von

Die Federación Regional Indígena del Chaco Central (FRICC) ist der regionale Zusammenschluss der Indianer aus den landwirtschaftlichen Siedlungen des zentralen Chaco. Dieser Zusammenschluss wurde im Jahre 1975 unter dem Namen “Junta Directiva” gegründet. Das Ziel dieses Zusammenschlusses ist die Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen, die Fortbildung und der Erfahrungsaustausch. 

Im Dezember 2000 erhielt die FRICC ihre legale Anerkennung als “Rechtsperson”. Der Organisation liegt ein formelles Statut zugrunde. Je 2 Leiter von elf Siedlungen sind die Gründermitglieder; die Organisation hat die Möglichkeit, neue Gemeinschaften aufzunehmen. Die Föderation versteht sich als offizielles Sprachrohr ihrer Gemeinschaften nach aussen und ist bestrebt, Beziehungen nach Regierungs- und Privatorganisationen aufzubauen.

Im öffentlichen Leben hat sich die FRICC schwerpunktmäßig für Landsicherung, Bildung der Jugend und öffentliche Ordnung in ihren Siedlungen eingesetzt. Der Austausch zwischen den einzelnen Gemeinschaften galt zumeist der Suche nach gemeinsamen Wegen für eine kulturell angepasste soziale und wirtschaftliche Entwicklung der indianischen Gemeinschaften.

 

FIDA          FRICC          UTA          AMH Grupo de Cajas Ascim          FTC          IMO          MCC

Kontakt

Standort:
Yalve Sanga (Zentral-Büro)
 
Postanschrift:
ASCIM
Filadelfia, 40
9300 Fernheim
Paraguay
 
Kontakt:
Tel. 0491 432231
Handy: 0981 484 975
Email: info@ascim.org
Kontakte für speziefische Bereiche

Boletín de Noticias